Naturkosmetik

 

 

Wirkstoffe

Kosmetik - Lexikon

 

 

Selber machen

Aloe Vera

 

Kosmetik - Lexikon

Lippenkorrektur: Lippen aufspritzen

Lippenkorrekturen durch Aufspritzen bzw. Unterspritzen der Lippen ist in den letzten Jahren immer populärer geworden. Beim Lippen Aufspritzen bzw. Unterspritzen unterscheidet man zwischen dauerhaften und temporären Verfahren.
Lippen Aufspritzen mit Hyaluronsäure oder Kollagen zählt zu den temporären Verfahren, da sowohl die Hyaluronsäure als auch das Kollagen im Körper abgebaut werden, so dass der Effekt etwa nach 6 Monaten verschwindet und die Behandlung dann wieder wiederholt werden muss.
Lippen Aufspritzen mit Eigenfett zählt zu den dauerhaften Verfahren, da die meisten der eingespritzten Fettzellen überleben, so dass der Effekt dauerhaft erhalten bleibt.
Das Lippen Aufspritzen ist ein medizinischer Eingriff, der nur von einem Arzt durchgeführt werden darf.


Anzeige


 



Anzeige

 

 

 

 

 

 

fitnesskatalog.de